Wir suchen Dich!

„Passend zum Valentinstag möchten wir unsere Pralinen gerne in einer hochwertigen Pappschachtel in Form eines Herzen anbieten. Welche Ideen haben Sie hier, was können Sie uns anbieten?“ – egal ob Pralinenschachtel oder Postkarton, die dreieckige Verpackung des Sandwiches „to go“ oder die extra große Brötchentüte – ist Dir mal aufgefallen, dass alles ganz individuell verpackt ist, meistens sogar angepasst an die jeweiligen Produktspezifika? Klingt interessant? Ist es auch!

Als Packmitteltechnologe bist Du Experte in Sachen Verpackung, sowohl was die Herstellung als auch das Design im Vorfeld betrifft. Kundenaufträge wie oben beschrieben erfüllst Du nicht nur mit Hilfe Deines handwerklich-technischen Geschicks, sondern auch mittels Deines kreativ-gestaltenden Talents. Am Computer entwirfst Du entsprechende Vorlagen für die gewünschte Verpackung und im selben Zuge auch die jeweilige Kontur für die Stanzform, die letztendlich das gewünschte Muster ausschneiden soll – in der geforderten Größe und Qualität. Ist die Vorlage fertig designt, richtest Du im nächsten Schritt die Produktionsmaschinen ein und führst einen Testdurchlauf durch. Wenn sodann alles passt und die Verpackung sämtliche an sie gestellte Anforderungen erfüllt, kannst Du mit der eigentlichen Produktion beginnen.

Getreu dem Motto „Optik ist nicht alles – es kommt auch auf die Funktion und Qualität an“ möchtest Du Produkte nicht einfach nur verpacken, sondern diese individuell und einzigartig präsentieren? Dich interessiert technisches Arbeiten genauso wie kreatives Designen? Perfekt!

Klingt interessant? Dann vereinbare mit uns einen direkten Gesprächstermin in Arnsberg, Soest oder Lippstadt! Natürlich ist auch eine Option per VideoChat möglich. Denn wir unterstützen Dich bei der Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz.


Infos zum Beruf

Ausbildungsdauer: 
3 Jahre (regulär)

Berufskollegs: 
BK Senne (Bielefeld)

Das Video zum Beruf:

Berufsalternativen

Medientechnologe/-in

Industriemechaniker/-in

Papiertechnologe/-in

Azubi-Finder ist seit 2010 eine kostenlose Dienstleistung der IHK Arnsberg für ihre Ausbildungsbetriebe. Interessierten Bewerber/-innen bietet Azubi-Finder die Möglichkeit einer individuellen Beratung und passgenauen Vermittlung offener Ausbildungsangebote.

Wo vermitteln wir Ausbildung?

Hochsauerlandkreis
Arnsberg •  Bestwig • Brilon • Eslohe • Hallenberg • Marsberg • Medebach • Meschede • Olsberg  • Schmallenberg • Sundern • Winterberg

Kreis Soest
Anröchte • Bad Sassendorf • Ense • Erwitte • Geseke • Lippetal • Lippstadt • Möhnesee • Rüthen • Soest • Warstein • Welver • Werl • Wickede

Fragen?

Wir helfen sehr gerne per Telefon, E-Mail,  Chat oder WhatsApp-VideoCall!

In welche Berufe und zu wann vermitteln wir?

Wir vermitteln ganzjährig und das in ca. 137 Ausbildungsberufe aus dem kaufmännischen, technisch-gewerblichen und gastronomischen Bereich. Von A wie Automobilkaufmann, über H wie Hotelfachmann, bis hin zu Z wie Zerspanungsmechaniker.

Azubi-Finder

Über die folgenden Wege man mit uns einen Kontakt suchen:

Telefon
02931/878-300

E-Mail
Florian Krampe
Lisa Plum

WhatsApp
Florian Krampe
Lisa Plum
(Smartphone-Links)

Facebook/Instagram
Facebook-Messenger
Instagram-Seite

Chat
Starten!

Zur Startseite
https://www.azubi-finder.de