Existenzgründung

Bild zu Unternehmenswerkstatt Deutschland
Foto: IHK
weiter +

Unternehmenswerkstatt Deutschland

Die Unternehmenswerkstatt Deutschland ist ab sofort unter www.uwd.de für Interessierte nach Registrierung frei zugänglich und kostenlos. Das Portal bietet Unterstützung bei der Gründung, Unternehmenssicherung und Nachfolge.

Bild zu Gewerbeanmeldung Online
Foto: IHK
weiter +

Gewerbeanmeldung Online

Wer in Nordrhein-Westfalen sein Gewerbe anmelden will, kann dies ab sofort „vom Sofa aus“ und über die Homepage Ihrer IHK Arnsberg tun - mit dem Gewerbe-Service-Portal.NRW.

Bild zu Mentoren-Service
Foto: IHK Arnsberg
weiter +

Mentoren-Service

Das langjährige Fachwissen von im Ruhestand befindlichen Ex-Managern ist doch zu mehr zu gebrauchen als nur zum Spazierengehen und zur Gartenarbeit." Diese Idee einer Unternehmerin wurde während einer Mitgliedervollversammlung der IHK Arnsberg geboren. Der Mentoren-Service wurde 1991 gegründet.

Bild zu Gründungsreport 2021
Foto: jd-photodesign - Fotolia.com
weiter +

Gründungsreport 2021

Der dritte Gründungsreport der 16 IHKs in NRW zeigt: Die Zahl der Gründungen ging 2020 massiv zurück. Das hat viel mit der Corona-Pandemie zu tun. Zugleich nutzten viele Gründer die Gelegenheit, verstärkt zu digitalisieren.

Bild zu Neue Gründerzeit NRW
Foto: jd-photodesign - Fotolia.com
weiter +

Neue Gründerzeit NRW

Die Plattform #NeueGründerzeit (www.gruenden.nrw) bündelt Kompetenz und Finanzierungsmöglichkeiten in NRW und bietet Antworten für alle Fragen rund um die Unternehmensgründung.

Bild zu Informationsmaterial
Foto: arthurdent / Fotolia.com
weiter +

Informationsmaterial

Beim Start in die Selbstständigkeit benötigen Existenzgründer vielfältige Informationen. Die IHK hat daher Broschüren und Merkblätter für Sie bereitgestellt, die wichtige Tipps und Hinweise geben. Auch die Branchenbriefe geben wertvolle Tipps.

Bild zu Gründungszuschuss
Foto: maho / Fotolia.com
weiter +

Gründungszuschuss

Mit dem Gründungszuschuss nach § 93 SGB III unterstützt die Agentur für Arbeit über einen Zeitraum von sechs Monaten Existenzgründer, die durch die Aufnahme einer selbstständigen hauptberuflichen Tätigkeit die Arbeitslosigkeit beenden.

Bild zu Gründermeetings und Webinare
Foto: jd-photodesign - Fotolia.com

Gründermeetings und Webinare

Bei jeder Existenzgründung ist eine sorgfältige Vorbereitung unerlässlich. Das On-Demand-Videoseminar vermittelt Inhalte und Ziele einer Unternehmensplanung und zeigt typische Aspekte einer Gründung auf.

Bild zu Gründerstipendium NRW
Foto: IHK
weiter +

Gründerstipendium NRW

Das Gründerstipendium eröffnet die Chance, Ihre innovative Geschäftsidee auf den Weg zu bringen und in die Gründerszene Ihrer Region einzusteigen.

Mehr Frau fürs Unternehmerinnentum begeistern

Trotz ihres Anteils von 37 Prozent an Selbstständigen übernehmen Frauen lediglich 13 bis 23 Prozent der Unternehmensnachfolgen, was die IHK NRW dazu bewegte, in Zusammenarbeit mit der Bergischen Universität Wuppertal eine Studie über das Gründungs- und Nachfolgeverhalten von Frauen in Nordrhein-Westfalen durchzuführen.