Geld Finanzen Euros AdobeStock_281597931
Foto: Dario - stock.adobe.com

Grundlagen und die möglichen Potenziale der Prämie

Arbeitgeber können ihren Arbeitnehmern noch bis zum 31. Dezember 2020 aufgrund der Corona-Krise Beihilfen und Unterstützungen bis zu einem Betrag von 1.500 Euro steuerfrei gewähren. Dies kann in Form von Zuschüssen und Sachbezügen geschehen. Voraussetzung ist, dass die Beihilfen und Unterstützungen zur Abmilderung der zusätzlichen Belastungen durch die Corona-Krise und zusätzlich zum Arbeitslohn geleistet werden.

Die Grundlagen und die möglichen Potenziale der Prämie zeigt Stefan Fritz (mit-unternehmer.com Beratungs-GmbH) in seinem Vortrag auf. Dabei geht er auch auf die steuerlichen und arbeitsrechtlichen Aspekte ein. Ebenso stellt der Referent sinnvolle und effizienzsteigernde Möglichkeiten der Zuwendung dar. Denn schon kleine Variationen können ihre Wirkung um ein Vielfaches erhöhen, den Liquiditätsaufwand in die Zukunft verlagern und gleichzeitig die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen steigern.

Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie nach Anmeldung rechtzeitig vor dem Webinar.

Teilen Sie uns gerne bereits erste Fragestellungen unter "Anregungen/Wünsche" mit.


Anmeldung: bei der IHK Siegen


Termin

Mittwoch, 25.11.2020

10:00-11:00 Uhr

Webinarreihe "Im Team für Südwestfalen"

Webinar: "Corona-Prämie - Tipps zur Umsetzung" am 25.11.2020 Grundlagen und die möglichen Potenziale der Prämie
Webinar: „Insolvenzrechtliche Sanierung in der Corona-Krise“ am 10.12.2020 Das Webinar gibt einen Überblick über Sanierungsmaßnahmen im Eigenverwaltungs- und Insolvenzverfahren.

Logo IHK Im Team für Südwestfalen


Dieses Webinar ist eine gemeinsame Veranstaltung der SIHK zu Hagen, der IHK Arnsberg und der IHK Siegen.

Ansprechpartner


Michael Rammrath
Dipl.-Bankfachwirt
Tel:02931 878-172
Fax:02931 878-100
E-Mail
Kontaktdaten herunterladen

André Berude
Dipl.-Betriebswirt
Tel:02931 878-142
Fax:02931 878-100
E-Mail
Kontaktdaten herunterladen