Fördermittel für Forschung und Entwicklung (FuE) und

Digitale Technologien

Hier zeigen wir Ihnen eine Auswahl von FuE Fördermitteln (Zuschuss):




Förderprogramm "Digital jetzt"

Ein Förderprogramm des BMWi, das Investitionen in digitale Technologien (Hard- und Software) sowie Investitionen in die Qualifizierung der Mitarbeiter für KMU mit bis zu 499 Mitarbeitern fördert.


Mittelstand Innovativ NRW: MID-Gutscheine

Das Förderprogramm Mittelstand Innovativ & Digital besteht aus zwei Teilprogrammen. Neben der Assistentenförderung, die die Einstellung von Hochschulabsolventinnen und -absolventen ermöglicht, gibt es eine Gutscheinförderung. 
Den MID-Gutschein gibt es in drei Varianten, die auf verschiedenen Handlungsfeldern eingesetzt werden können. Allen Gutscheinen gemeinsam ist die Fokussierung auf die Neu- und Weiterentwicklung beziehungsweise Digitalisierung eigener Produkte, Dienstleistungen und Produktionsverfahren. Nicht gefördert werden können zum Beispiel der Aufbau oder die Optimierung interner Geschäftsprozesse, die Ausstattung eines Betriebs mit Hard- oder Software sowie Projekte, die ausschließlich das Ziel haben, die allgemeine IT-Sicherheit zu verbessern.


ZIM - Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand

07.10.21: Befristeter Antragsstopp!

Ihre IHK hat in den vergangenen Jahren geholfen, knapp 5 Mio. Euro Fördermittel aus diesem Programm für die Umsetzung innovativer Ideen hier in der Region einzuwerben. Dabei wurden beispielhaft Entwicklungen von der verbesserten Antriebstechnik für Turbinen, E-Antriebe im Motorsportbereich, Moderne Fertigungsverfahren und Techniken zur Plagiatsbekämpfung umgesetzt. Bei Fragen zu diesem Programm stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.



Steuerliche Forschungsförderung

Das Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung ermöglicht die steuerliche Begünstigung von Forschungsausgaben.
Doch was ist die Forschungszulage? Wer kann sie in Anspruch nehmen? Wie funktioniert das Antragsverfahren?
Die wichtigsten Eckpunkte zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung kurz und knapp in vier Minuten erläutert.

Die Bescheinigungsstelle Forschungszulage (BSFZ) informiert gemeinsam mit dem Bundesministerium der Finanzen über die steuerliche Forschungsförderung in veranstaltungen..
Ziel ist es, Unternehmen alles Wichtige rund um die Steuerliche Forschungsförderung zu präsentieren und Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu beantworten.

Veranstaltungstermine:


23.09.2021, 14:30-16:00 Uhr

20.10.2021, 14:30-16:00 Uhr

18.11.2021, 14:30-16:00 Uhr

09.12.2021, 10:30-12:00 Uhr

Interesse? Anmeldung hier!



Einen Gesamtüberblick vermittelt Ihnen die Fördermitteldatenbank des Bundeswirtschaftsministeriums, die Sie auf den Webseiten http://www.foerderdatenbank.de/ einsehen können.
September 2021 


Michael Beringhoff
Dipl.-Ing.
Tel: 02931 878-148
Fax: 02931 878-285
E-Mail
Kontaktdaten herunterladen