Foto: Wrona/IHK
Jörg Nolte (li.) und IHK-Präsident Andreas Rother (re.)


Die Vollversammlung der IHK Arnsberg hat auf ihrer Frühjahrssitzung Jörg Nolte zum neuen Hauptgeschäftsführer gewählt. Der 44-Jährige ist damit Nachfolger von Dr. Ilona Lange, die aus gesundheitlichen Gründen im vergangenen Oktober aus der IHK-Arbeit ausschied. Jörg Nolte ist gebürtiger Arnsberger, wuchs in Neuenrade auf und studierte in Dresden und Münster Kommunikations-, Politik- und Rechtswissenschaften. Derzeit ist er noch in der IHK Berlin als Geschäftsführer angestellt. Seine Stelle in Arnsberg wird er am 1. September 2022 antreten. Bis dahin wird weiterhin der stellvertretende Hauptgeschäftsführer Alexander Hennecke kommissarisch die Verantwortung für die IHK-Arbeit ausüben.

„Ich freue mich sehr, dass wir Jörg Nolte für die IHK Arnsberg gewinnen konnten. Er hat uns in der Findungskommission vor allem mit seinem strategischen Ansatz überzeugt. Ich bin sicher, dass er - auch mit seinen Sauerländer Wurzeln – ganz hervorragend an die Spitze unseres IHK-Teams passt“, sagte IHK-Präsident Andreas Rother nach der Wahl des zweifachen Familienvaters.

Ansprechpartner


Alexander Hennecke
Dipl.-Verww. (FH)
Tel: 02931 878-130
Fax: 02931 878-8130
E-Mail
Kontaktdaten herunterladen