Brexit von tanaonte - Fotolia.com

Foto: tanaonte / fotolia.com

Brexit-Notdienst am 30. März

Der Countdown zum Brexit läuft. Vom 29. auf den 30. März verlässt das Vereinigte Königreich die Europäische Union – so der aktuelle Stand. Die IHK Arnsberg hat für diesen Fall einen Notdienst eingerichtet, der auch am Samstag, dem 30.3., zur Verfügung steht. IHK-Außenwirtschafts-Experte Klaus Wälter wird in der Zeit von 8 Uhr bis 12:30 Uhr rund um die mit diesem Tag geänderten Bedingungen beim Handel mit Großbritannien und Nordirland Rede und Antwort stehen.


Aktuelles zum Brexit

29.01.2019: Die britische Regierung hat den Zolltarif (WTO-Schedule) veröffentlicht, der nach dem Brexit für die Einfuhr von Waren aus Drittstaaten in das Vereinigte Königreich gelten soll. Weitere Informationen bei Germany Trade & Invest.

Foto: Denis Tabler / Fotolia.com
weiter +

Infoblatt: Export - Das erste Mal

Der Brexit führt dazu, dass einige Unternehmen sich erstmalig mit dem Thema Export befassen müssen. Das Infoblatt zeigt, was Betriebe dabei beachten sollten.

Foto: JNT Visual / Fotolia.com
weiter +

Chechliste: Are you ready for Brexit?

Die IHK-Organisation hat eine erste Checkliste erarbeitet, die aufzeigt, an welche Punkte beim Brexit gedacht werden muss.

Foto: Eisenhans / Fotolia.com
weiter +

Brexit-Glossar

Die wichtigsten Begriffe rund um den EU-Austritt Großbritanniens erläutert der DIHK in einem Glossar, das stetig ergänzt und aktualisiert wird.

Foto: tanaonte / Fotolia.com
weiter +

Studie: Auswirkung des Brexit

Die Sonderauswertung des DIHK bündelt Erfahrungen und Perspektiven der deutschen Wirtschaft im Geschäft mit dem Vereinigten Königreich.

Weiterführende Links

Brexit-Newsletter: Aktuelle Infos rund um das Ausscheiden Großbritanniens aus der EU veröffentlicht der DIHK monatlich in seinen Brexit-News.

DIHK: Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag informiert auf seiner Webseite zu aktuellen Brexit-Entwicklungen.

Bundesregierung: Die Bundesregierung informiert und sammelt weiterführende Links auf ihrer Webseite unter www.bundesregierung.de.

Germany Trade & Invest: GTAI-Special Brexit.


Klaus Wälter

Tel:02931 878-141
Fax:02931 878-241
E-Mail

Brigitte Goeke

Tel:02931 878-140
Fax:02931 878-241
E-Mail

Jens Bürger
B.A.
Tel:02931 878-108
Fax:02931 878-241
E-Mail