Foto: Fotografie Anneser

5000 Prüfungen im Jahr, über 1000 Prüferinnen und Prüfer, die ehrenamtlich mehr als 25.000 Arbeitsstunden investieren - die Organisation und Durchführung von Prüfungen in der dualen Berufsausbildung ist ein Kernstück der IHK-Arbeit, für die Haupt- und Ehrenamt gemeinsam an einem Strang ziehen.

Die gesamte Organisation der schriftlichen sowie praktischen und mündlichen Prüfungen liegt bei 9 hauptamtlichen IHK-Mitarbeitern - angefangen von den Prüfungsanmeldungen über die Einladung der Prüflinge und die Durchführung (allein im Sommer werden an zwei Tagen mindestens 1000 Prüflinge in Berufsschulen, Schützenhallen und anderen Räumlichkeiten geprüft), den Einsatz der Aufsichten bis zu den Auswertungen der schriftlichen Prüfung und dem Versenden der Zeugnisse. Dabei kommen auch immer mehr neue Kommunikationsmöglichkeiten zum Einsatz, zum Beispiel mit der digitalen Plattform Prüfungsergebnisse online.

Sabrina Müller

02931 878-116
E-Mail schreiben
Kontaktdaten herunterladen

Höhere Berufsbildung
(Technischer Bereich,
 Ausbildereignungsprüfung)
Begabtenförderung

Silke Huß

02931 878-114
E-Mail schreiben
Kontaktdaten herunterladen

Höhere Berufsbildung
(Kaufmännischer Bereich,
 Zusatzqualifikationen,
 Sehr-guten-Ehrungen)

Lisa Igges
B.A.

02931 878-184
E-Mail schreiben
Kontaktdaten herunterladen

Gastronomie-Prüfungen,
Druck u. Medien-Prüfungen,
Abschlussprüfungen Teil 1 (Gew.-Techn. Bereich)

Deutscher Qualifikationsrahmen