Foto: www.fotolia.de

Container im Seeverkehr: Neue Regelung

Das Maritime Safety Committee (MSC) der UN-Seeschifffahrtskommission IMO hat der Änderung der Solas-Convention (Safety of Life at Sea) zugestimmt., die am 1. Juli 2016 in Kraft tritt. Container dürfen ab dann nur noch auf Seeschiffe verladen werden, wenn die verifizierte Bruttomasse vorliegt.

Länderschwerpunkt Kroatien

Um Unternehmen eine bestmögliche Unterstützung rund um Tätigkeiten im Ausland bieten zu können, haben die IHKs in NRW Länderschwerpunkte gebildet. Jede Kammer ist spezialisiert auf einzelne Länder oder Regionen und Ansprechpartner für alle Unternehmen NRWs. Die IHK Arnsberg ist Schwerpunktkammer für Kroatien.

Digitale Signatur

Für Rechtsgeschäfte ist eine verbindliche Unterschrift erforderlich. Dies kann in Papierform mit Unterschrift von Hand oder in elektronischer Form mit der qualifizierten elektronischen Signatur geschehen.

Praktische Arbeitshilfe

Die Praktische Arbeitshilfe Export / Import ist in der 18. Auflage erschienen. Sie wurde geschrieben für Mitarbeiter in Unternehmen, die im Export-/ Importgeschäft tätig sind.

 

 

Downloads

Außenwirtschaft aktuell Das aktuelle Außenwirtschaftsrundschreiben bietet unter anderem folgende Themen: Zollabkommen Kanada ab Januar 2018 für EA-Zulassungen nicht mehr nutzbar, AUMA veröffentlicht Auslandsmesseprogramm 2018.
Bescheinigungen Außenwirtschaftsverkehr
Carnet A.T.A.
Merkblatt: Erwerb innerhalb der EU
Merkblatt: Export
Merkblatt: Import
Merkblatt: Versendung innerhalb der EU
Merkblatt: Warenursprung und Präferenzen
Umsatzsteuer

Termine


Klaus Wälter

Tel:02931 878-141
Fax:02931 878-241
E-Mail

Brigitte Goeke

Tel:02931 878-140
Fax:02931 878-241
E-Mail

Jens Bürger

Tel:02931 878-108
Fax:02931 878-241
E-Mail