Fotos: IHK und www.fotolia.de

Berufszugang im Personenverkehr

Sie planen eine Existenzgründung im Bereich Personenbeförderung? - Wer als Unternehmer die entgeltliche oder geschäftsmäßige Beförderung von Personen mit Kraftfahrzeugen durchführen will, benötigt hierzu eine Genehmigung der für den Betriebssitz zuständigen Verkehrsbehörde. Nach dem Personenbeförderungsgesetz wird dabei unterschieden: 


Verkehr mit Taxen und Mietwagen
Die Genehmigungen für den Taxen- oder Mietwagenverkehr werden von den Straßenverkehrsämtern in Arnsberg (Hochsauerlandkreis) und Soest (Kreis Soest erteilt). Die beiden Verkehrsarten unterscheiden sich wie folgt: 
 

  • Taxiverkehr
    Nach § 47 werden Taxiverkehre mit Pkw genehmigt. Ziel und Ablauf der Fahrt bestimmt der Fahrgast. Der Unternehmer unterliegt einer Betriebs-, Beförderungs- und Tarifpflicht. Fahraufträge dürfen an Taxihalteplätzen, unterwegs und am Betriebssitz angenommen werden. Die Weitergabe von Aufträgen über Funk ist möglich. 

  • Verkehr mit Mietwagen
    Nach § 49 werden Mietwagenverkehre mit Pkw genehmigt. Ziel und Ablauf der Fahrt bestimmt der Fahrgast. Der Unternehmer hat keine Betriebs-, Beförderungs- und Tarifpflicht, aber eine Rückkehrpflicht zum Betriebssitz. Fahraufträge dürfen nur am Betriebssitz angenommen werden. Die Weitergabe von Aufträgen über Funk ist möglich.

Omnibusverkehr
Omnibusverkehr ist die gewerbsmäßige Personenbeförderung in Fahrzeugen mit mehr als 9 Plätzen (einschließlich Fahrer). Genehmigungsbehörde ist hier die Bezirksregierung in Arnsberg.

Voraussetzung für die Genehmigungserteilungen ist neben der persönlichen Zuverlässigkeit des Antragstellers sowie der finanziellen Leistungsfähigkeit seines Betriebes, dass der Unternehmer oder die zur Führung der Geschäfte bestellte Person die fachliche Eignung zur Führung eines Taxen- und Mietwagenunternehmens bzw. eines Omnibusunternehmens nachweist.

 

 

Ansprechpartner


Sabine Voigt

Tel:02931 878-253
Fax:02931 878-285
E-Mail

Termine

Die nächste Sachkundeprüfung Taxi- und Mietwagenverkehr findet voraussichtlich im Februar 2018 in Arnsberg statt.

Die nächste Omnibusprüfung ist derzeit nicht terminiert.