Fotos (5): www.fotolia.de

Aus- und Weiterbildung

Mikrotechnolog/-e /-in

Sie fertigen mikrotechnische Produkte wie z. B. Computerchips oder Airbagsensoren, stellen alle benötigten Arbeitsstoffe bereit, sichern und prüfen die Reinraumbedingungen und stellen Drehzahl-, Temperatur- oder Druckwerte an den Produktionseinrichtungen ein. Sie bedienen Maschinen und Anlagen, halten sie instand und rüsten sie um. Für die Herstellung der winzig kleinen Chips ätzen sie u. a. kleine Löcher in Siliziumplatten, bringen Kontakte an und beschichten die Oberfläche. Mikrotechnologen und -technologinnen überwachen den Produktionsprozess, beseitigen Störungen und führen Qualitätsprüfungen und Endtests durch.


 

AO        Ausbildungsordnung (pdf)

Ansprechpartner
Ausbildungsberatung

Hochsauerlandkreis


Bernd Wieneke
Dipl.-Ing.
Tel:02931 878-110
Fax:02931 878-8110
E-Mail

Kreis Soest


Angela Rademacher

Tel:02931 878-113
Fax:02931 878-8113
E-Mail

Ansprechpartner
Prüfungen

Zwischenprüfung


Sabrina Schulte

Tel:02931 878-184
Fax:02931 878-249
E-Mail

Abschlussprüfung


Bärbel Streit

Tel:02931 878-117
Fax:02931 878-249
E-Mail

Abschlussprüfung


Gabriele Spieker

Tel:02931 878-186
Fax:02931 878-249
E-Mail