Fotos (5): www.fotolia.de

Aus- und Weiterbildung

Elektroniker/-in für Maschinen- und Antriebstechnik

Sie übernehmen Aufgaben im Bereich der Montage, Inbetriebnahme und Instandhaltung elektrischer Maschinen bzw. Antriebssysteme. Erst analysieren sie die individuellen Kundenanforderungen und konzipieren die passenden Antriebssysteme, dann richten sie Fertigungsmaschinen z.B. für Ankerwicklungen von Elektromotoren ein, nehmen die Maschinen- und Wickeldaten auf und stellen die benötigten Wicklungen her. Zudem montieren sie mechanische, elektrische und elektronische Komponenten. Sie erstellen, ändern und überwachen Programme der Steuerungs- und Regelungstechnik und führen Fehlerdiagnosen bei Störungen durch.


 

AO        Ausbildungsordnung (pdf)

 

AP        Ausbildungsplan / Sachliche und zeitliche Gliederung (pdf)

 

RP        Ausbildungsrahmenplan (pdf)

Ansprechpartner
Ausbildungsberatung

Hochsauerlandkreis


Bernd Wieneke
Dipl.-Ing.
Tel:02931 878-110
Fax:02931 878-8110
E-Mail


Kreis Soest


Angela Rademacher

Tel:02931 878-113
Fax:02931 878-8113
E-Mail

Ansprechpartner
Prüfungen

Abschlussprüfung Teil I


Sabrina Schulte

Tel:02931 878-184
Fax:02931 878-249
E-Mail


Abschlussprüfung Teil II


Gabriele Spieker

Tel:02931 878-186
Fax:02931 878-249
E-Mail


Abschlussprüfung Teil II


Bärbel Streit

Tel:02931 878-117
Fax:02931 878-249
E-Mail