Foto: www.fotolia.de

REACH - Registrierungsfrist endet Mitte 2018

Bis zum 31. Mai 2018 müssen alle chemischen Stoffe, die in der europäischen Union in Mengen ab einer Tonne pro Jahr hergestellt oder importiert werden, bei der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) in Helsinki registriert werden. Andernfalls droht ein Vermarktungsverbot. Unternehmen sollten sich mit dieser Verpflichtung frühzeitig auseinandersetzen.

Erzeugnisse

Bei Erzeugnissen handelt es sich um Gegenstände, die bei der Herstellung eine spezifische Form, Oberfläche oder Gestalt erhalten, die im größeren Maße als die chemische Zusammensetzung seine Funktion bestimmt. Die äußere Form ist entscheidend für ein Erzeugnis.

Ansprechpartner


N.N.

Tel:02931 878-161
Fax:02931 878-285
E-Mail