Fotos (5): www.fotolia.de

Aus- und Weiterbildung

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Sie stellen sicher, dass Abfälle gesammelt, sortiert, wiederaufbereitet oder entsorgt werden. Im Bereich Städtereinigung organisieren sie z. B. den Fahrzeugeinsatz der Müllabfuhr. Sie sorgen dafür, dass an Sammelstellen Container zur Mülltrennung aufgestellt und regelmäßig geleert werden. In Wertstoffhöfen oder Recyclinganlagen steuern sie alle Abläufe bei der weiteren Abfallbehandlung. Sie weisen Arbeitskräfte ein und überwachen Maschinen und Anlagen. Durch Sichtprüfung oder Labortests stellen sie fest, welche Abfälle wiederverwertet werden können und welche entsorgt werden müssen. Regelmäßig inspizieren sie Ablagerungsorte, analysieren Sickerwasser und führen spezielle Messungen durch, um sicherzustellen, dass keine Schadstoffe in die Umwelt austreten.


 

AO        Ausbildungsordnung (pdf)

 

RP        Ausbildungsrahmenplan (pdf)

 

Ansprechpartner
Ausbildungsberatung

Hochsauerlandkreis


Bernd Wieneke
Dipl.-Ing.
Tel:02931 878-110
Fax:02931 878-8110
E-Mail

Kreis Soest


Angela Rademacher

Tel:02931 878-113
Fax:02931 878-8113
E-Mail