Fotos (5): www.fotolia.de

Aus- und Weiterbildung

Chemielaborant/-in

Sie prüfen organische und anorganische Stoffe oder Produkte hinsichtlich Art, Menge und Struktur und untersuchen chemische Prozesse. Zudem stellen sie Stoffgemische her und entwickeln bzw. optimieren das Syntheseverfahren von Präparaten. Fotometrische Gehaltsbestimmungen und chromatografische Verfahren wenden sie bei der Untersuchung der Strukturen und Eigenschaften von Stoffen an. Volumetrische und spektroskopische Analysen sowie immunologische, oder biotechnische Prüfungen können ebenfalls dazu zählen. Alle Messungen und Versuchsabläufe protokollieren sie und werten diese am Computer aus. Da sie oft mit gefährlichen Stoffen arbeiten, halten sie jegliche Vorschriften sorgfältig ein.


 

AO        Ausbildungsordnung (pdf)

 

AP        Ausbildungsplan / Sachliche und zeitliche Gliederung (pdf)

 

RP        Ausbildungsrahmenplan (pdf)

Ansprechpartner
Ausbildungsberatung

Hochsauerlandkreis


Bernd Wieneke
Dipl.-Ing.
Tel:02931 878-110
Fax:02931 878-8110
E-Mail


Kreis Soest


Angela Rademacher

Tel:02931 878-113
Fax:02931 878-8113
E-Mail