Wer einen Omnibus- oder LKW-Führerschein erwirbt und diesen für gewerbliche Zwecke einsetzen will, muss eine besondere EU-Qualifikation nachweisen. Wir führen die dazu erforderlichen Prüfungen als Grundqualifikation (theoretische und praktische Prüfung) und beschleunigte Grundqualifikationen (nur theoretische Prüfung nach Besuch eines anerkannten Lehrgangs) durch und sorgen so für die gesetzlich vorgeschriebenen Qualifikationsnachweise.

Ansprechpartner


Sabine Voigt

Tel:02931 878-253
Fax:02931 878-285
E-Mail