Die STARTERCENTER NRW für die Regionen Hellweg und Hochsauerland bündeln das Service- und Informationsangebot für Existenzgründer. Ziel ist es, Leistungen und Informationen für jeden Gründer überschaubar und erreichbar anzubieten und die Beratungsqualität zu verbessern.

Dem Gründer stehen neben umfangreichen schriftlichen und elektronischen Informationsangeboten Existenzgründungsberater als Ansprechpartner für telefonische und persönliche Auskünfte zur Verfügung.


DIHK und BdB veröffentlichen Broschüren "Kreditverträge", "Rating" und "Unternehmensnachfolge finanzieren"

Der DIHK hat gemeinsam mit dem Bundesverband deutscher Banken (BdB) Broschüren zu den Themen "Kreditverträge", "Rating" und "Unternehmensnachfolge finanzieren" veröffentlicht. Die Broschüren stehen hier als Download bereit. weiter

Campus Start-up

Campus-Start-up ist eine Gründerstipendium für Studenten. Die Studierenden sollen sich intensiv mit ihrer Gründungsidee befassen und beispielsweise auf Aushilfsjobs, die wichtige Zeitressourcen kosten, verzichten. Das ist die Grundidee des Stipendiums. weiter

Gründermeetings

Das nächste Meeting findet am 22. November 2017 in Brilon statt. weiter

Gründungszuschuss nach § 93 SGB III

Mit dem Gründungszuschuss unterstützt die Agentur für Arbeit Existenzgründer, die durch die Aufnahme einer selbstständigen hauptberuflichen Tätigkeit die Arbeitslosigkeit beenden. weiter

Unternehmerinnenbrief

Starke Gründungen und stabile Unternehmen - das ist das Ziel des U-Briefs NRW. Die Initiative ergänzt mit dem U-Brief die bestehenden Beratungs- und Unterstützungsangebote für selbstständige Frauen. weiter

Gründungswerkstatt NRW- online zum Erfolg

Die Gründungswerkstatt Nordrhein-Westfalen unterstützt Gründungswillige und junge Unternehmen bei der Planung und Umsetzung ihrer Geschäftsidee. weiter
1  2 

Ansprechpartner


André Berude
Dipl.-Betriebswirt
Tel:02931 878-142
Fax:02931 878-100
E-Mail

Michael Rammrath
Dipl.-Bankfachwirt
Tel:02931 878-172
Fax:02931 878-100
E-Mail